Dr. med. Martin Medve hat zum 1. Oktober 2017 die Leitung der Sektion Gastroenterologie der Helios Frankenwaldklinik Kronach übernommen. Er ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und verfügt über eine sehr breite Ausbildung auf diesem Gebiet.

„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, mit Herrn Dr. Medve einen Experten für Gastroenterologie für unsere Klinik hier in Kronach zu gewinnen. Er hat bereits in mehreren leitenden Positionen gearbeitet und ist fachlich sehr breit aufgestellt. Somit wird er unser medizinisches Portfolio in der Inneren Medizin optimal ergänzen“, erläutert Klinikgeschäftsführer Dr. med. Christian Kloeters.

Dr. Martin Medve verfügt über große Erfahrung auf dem Gebiet der gesamten Gastroenterologie und ist unter anderem Experte für die Durchführung endoskopischer Diagnostik und Therapie des Magen-Darm-Trakts. Er beherrscht alle interventionellen Techniken, die er Dank der exzellenten apparativen Ausstattung des Hauses optimal einsetzen kann. Daneben wird er sich intensiv auf die Ausbildung der Assistenzärzte konzentrieren und somit ein starkes Team für die Gastroenterologie der Helios Frankenwaldklinik aufbauen.

„Dank der freundlichen und professionellen Unterstützung der Klinikgeschäftsführung und des Teams in der Gastroenterologie hatte ich einen sehr guten Start in der Helios Frankenwaldklinik. Meine Mitarbeiter sind hochmotiviert, erfahren und bestens qualifiziert. Wir haben somit optimale Voraussetzungen, um unsere Patienten auf einem sehr hohen Niveau zu behandeln“, so der neue Sektionsleiter Dr. Medve.

Dr. med. Martin Medve ist in Nordrhein-Westfalen aufgewachsen. Er studierte und promovierte an der Universität Düsseldorf, wo er auch seine medizinische Facharztausbildung begann. Verschiedene Assistenzarztstellen führten ihn an Kliniken im Rheinland und im Ruhrgebiet. 2004 erlangte er die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. Anschließend übernahm er mehrere oberärztliche und chefärztliche Positionen u. a. in den Helios Kliniken Krefeld sowie in Oberhausen und an der Uniklinik Düsseldorf.

„Ich wünsche Herrn Dr. Medve, dass er sich in unserer Klinik wohlfühlt und freue mich auf die Zusammenarbeit. Als Teamplayer wird er mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fachbereiche gut zusammenarbeiten und für eine beste Versorgung unserer Patienten sorgen“, so Klinikgeschäftsführer Dr. Kloeters. Dr. Medve folgt damit Prof. Dr. Mönkemüller, der zuvor diese Sektion geleitet hat.