Nur einen kleinen Snack für zwischendurch holen oder den Großeinkauf mit einer Einkaufsliste abarbeiten: Im neuen Netto-Markt in der Rödentaler Straße in Schalkau können sowohl große als auch kleine Besorgungen stressfrei erledigt werden. Im neuen Netto Marken-Discount, der bereits Mitte Dezember seine Pforten geöffnet hat, finden die Kunden auf mehr als 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche ein großes Warensortiment.

Nachhaltige Produktvielfalt

In der neuen Netto-Filiale haben die Kunden eine Auswahl aus mehr als 5.000 Artikeln, darunter nicht nur Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstartikel sowie Molkereiprodukte, sondern auch Zeitschriften, frei verkäufliche Arzneiprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte. Wer auf Nachhaltigkeit beim Einkaufen großen Wert legt, findet im neuen Netto Marken-Discount in Schalkau mehr als 400 ökologisch zertifizierte Bioprodukte wie Obst, Käse und Wurst. Auch in den “Bake-Off-Regalen”, in denen täglich frische Brot- und Backwaren angeboten werden, finden sich Brote mit Bio-Zertifikat. Außerdem tragen 280 Netto-Eigenmarkenprodukte das Panda-Logo der Naturschutzorganisation WWF. In der Getränkeabteilung warten zudem viele Getränke in Mehrwegflaschen.

Umweltfreundlicher Bau

Aber nicht nur im Warensortiment wurde auf Nachhaltigkeit
Supermarkt-Neueröffnung Neues Einkaufserlebnis in Schalkau Netto Marken-Discount eröffnet moderne Filiale in der Rödentaler Straße
gesetzt. Beim Filialneubau wurden umweltfreundliche Baustandards und -technologien eingesetzt. Neben der Abwärme-Nutzung aus dem Kälteprozess und energiesparenden Türlufstschleiern mit Außentemperaturregulierung werden zudem hocheffiziente LED-Beleuchtungskonzepte eingesetzt, die für eine angenehme Lichtstimmung im Markt sorgen. Zusammen mit dem Beleuchtungskonzept schaffen moderne Designelemente wie die eleganten Bodenfliesen ein positives Einkaufserlebnis.

Stressfreies Einkaufen

Stressfrei wird der Einkauf in
der neuen Netto-Filiale aber nicht nur durch die Optik. Durch die mehr als 60 Parkplätze vor dem Markt gestaltet sich die Parkplatzsuche einfach. Auch das Bezahlen der Waren läuft reibungslos – auch, wenn der Geldbeutel versehentlich im Auto vergessen wurde: Neben Bar- und Kartenzahlung – auch kontaktlos via NFC – ist an der Kasse Bezahlung mit Smartphone mithilfe von PayPal, GooglePay und ApplePay möglich.