An diesem Wochenende gibt es besonders viele Schätze zu entdecken. Beim Bummeln auf verschiedenen Veranstaltungen in unserer Region finden sich neue und gebrauchte Kostbarkeiten – und Inspiration, um selbst aktiv zu werden.

Durchgehende Veranstaltungen

Bücherwürmer dürfte es an diesem Wochenende trotzdem etwas weiter aus unserer Region ziehen: In Leipzig findet die große Leipziger Buchmesse statt und lockt mit Neuheiten, Lesungen und anderen Attraktionen. Bis zum 24. März öffnet sie von 10 bis 18 Uhr ihre Tore.

Wer doch lieber in der Region bleiben möchte, der kann an diesem Wochenende bei einem anderen Event vorbeischauen: Der Reitverein Sonnefeld-Bieberbach richtet die Schumacher Packaging Indoors in ihrer Sportanlage in Bieberbach aus. Bei freiem Eintritt finden das ganze Wochenende über spannende Reitsportwettkämpfe statt, die nicht nur Pferdefans begeistern werden.

Freitag, 22. März:

Die Arbeitswoche entspannt ausklingen lassen – das geht am Freitagabend im SonneBad in Sonneberg. Bei der “Langen Saunanacht” warten ab 20 Uhr besondere Aufgüsse zum Thema “Mittelalter”.

Lieber den Alltagsstress wegtanzen? Dann geht es am Freitagabend am besten ins Café Kitsch. Der Stadl und die White-Lounge verwandeln sich bei der Boogie-Party in ein Tanzlokal. Ab etwa 20 Uhr gibt es einen Schnupperkurs für alle Anfänger, bevor es mit dem “Singenden DJ” auf der Tanzfläche rund geht. Der Eintritt kostet vier Euro.

Samstag. 23. März:

“Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten… Verkauft!” heißt es am Samstagmorgen im Rathaus in Sonneberg. Fundsachen, die nicht abgeholt werden, werden im Rathaussaal öffentlich an den Meistbietenden gegen Barzahlung versteigert. Wer weiß, vielleicht verbirgt sich hinter dem ein oder anderen Gegenstand ein wahrer Schatz. Von 10:00 bis 10:10 Uhr können die Gegenstände gründlich betrachtet werden, bevor sie anschließend in die Auktion kommen.

Nach der Grundschule geht es für viele Schüler auf eine weiterführende Schule. Aber was erwartet sie dort? Beim Schnuppertag am Arnold-Gymnasium in Neustadt bei Coburg erfahren es die zukünftigen Gymnasiasten und ihre Eltern. Während die Eltern sich ausführlich über den Bildungsweg des Gymnasiums informieren, machen die Neulinge mit älteren Schülern und Lehrkräften ein ausführliches Schnupperprogramm. Anschließend gibt es die Möglichkeit einer Schulhausführung und eines gemeinsamen Mittagessens in der Mensa der Schule. Los geht es um 10 Uhr.

Schulabschluss – und jetzt? In Lichtenfels gibt es am Wochenende die passende Orientierungshilfe: Bei der Lichtenfelser Ausbildungsmesse präsentieren sich zahlreiche Unternehmen und stellen eine Vielzahl an verschiedenen Berufs- und Studienmöglichkeiten vor. Die offizielle Eröffnung findet um 9 Uhr statt, bis 14 Uhr ist die Messe geöffnet.

“Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet” – unter diesem Motto finden in ganz Deutschland am Wochenende Protestaktionen gegen die neue EU-Urheberrechtsreform statt. Durch die Einführung von Artikel 11 bis 13 fürchten die Veranstalter, dass die Meinungsfreiheit im Internet künftig unter anderem durch so genannte Upload-Filter eingeschränkt und die moderne Kommunikation so massiv beeinträchtigt wird. Auch in unserer Region findet am Samstagnachmittag eine Kundgebung statt: Der Kreisverband Bündnis 90/Grüne, die LINKE Coburg und die PARTEI zu Coburg rufen zum Protest auf. Treffpunkt ist um 13 Uhr vor dem Spitalturm in der Spitalgasse in Coburg.

Einen “Rückblick in die Zukunft” wagen die Sonneberger (St)Reiterlein am Samstagabend. Mit ihrem Best-of-Programm gastiert die Kabarettgruppe im Sonneberger Gesellschaftshaus. Um 20 Uhr beginnt der heitere Abend.

Den Frühling willkommen heißen – das geht am Samstagabend im Hungry Highlander in Coburg beim “Tanz in den Frühling”. Ab 21 Uhr legt DJ Dirty Curdy im Noble Room auf und bringt Funk, Soul, HipHop und Party Classics aus den 70ern bis 90ern mit.

Sonntag, 24. März:

In der Stadthalle in Bad Blankenburg glitzert und funkelt es am Sonntag: Bei der 8. Mineralien- und Fossilienbörse darf ab 10 Uhr getauscht und gekauft werden, besonders der Edelsteinschmuck wird die Frauenherzen höher schlagen lassen.

Ostern naht und die eigenen vier Wände wollen dazu passend und vor allen Dingen frühlingshaft geschmückt werden. Viele Hobbykünstler bieten am Sonntag in Coburg ihre selbstgemachten Dekoelemente an. Beim Hobby- und Kunsthandwerkermarkt findet jeder stilvolle Dekoideen für’s eigene Zuhause und kann den ein oder anderen Künstlern über die Schulter schauen, um sich Anregungen und Ideen zu holen. Los geht es ab 10 Uhr im Kongresshaus Rosengarten.

Für alle Kinder gibt es in der Lichtenfels eine spannende Reise in die Urzeit: Die Dino-Expo macht in der Stadthalle Halt und zeigen anhand von 35 Dinosauriern, teils beweglich und in Lebensgröße, die spannende Welt der Dinosaurier. Alle Kinder und interessierten Erwachsenen sind von 11 bis 18 Uhr herzlich eingeladen.